logo
navispace1 navispace2 navispace3
links


Folgen Sie uns auf Facebook!


onlineshoptop
onlineshoplinks onlineshopbio onlineshoprechts
onlineshopegeraete
onlineshopkaffee
onlineshopbottom
 

Herr Holger Bartkowiak

 

"Gehobene deutsche Küche mit spürbar mediterranen Einflüssen und ein Hauch exotischer Gewürze": so beschreibt der gebürtige Berliner Holger Bartkowiak seine gastronomische Ausrichtung. Gemäß seiner eigenen, an Goethe angelehnten Philosophie "Erlaubt isst, was schmeckt!" stellt er immer wieder seine für ihn typische Kombinier- und Experimentierfreude unter Beweis.

Als Sous-Chef erkochte er mit Johannes King im Berliner Gourmetrestaurant Grand Slam den ersten Michelin-Stern. Ein kurzes Intermezzo im Seehotel Waldfrieden am Scharmützelsee brachte ihm den Titel "Brandenburgs Aufsteiger des Jahres 1997" ein. Mit seiner ausgezeichneten brandenburgischen Küche erreichte er 15 von 20 Punkten auf Anhieb im Gault Millau. Seine liebste Auszeichnung jedoch ist ihm das immer wieder entgegengebrachte Vertrauen seiner Gäste.

Gelernt hat er sein Fach im Interconti in Berlin, sammelte Erfahrungen in der Schweiz und bezog seinen ersten Posten als Küchenchef auf Sylt. Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen, zog es ihn nach Dresden in das Westin Bellevue, direkt gegenüber der Semper Oper, anschließend in die Küche des Steigenberger Grandhotels auf dem Bonner Petersberg und danach nach Essen zum Weltkulturerbe Zeche Zollverein und dem dortigen Restaurant und Caterer Casino Zollverein, wo er die New World Cuisine mit seinem Können und seinen Erfahrungen weiter ausbaute. Mit seiner Selbstständigkeit als Caterer, Kochlehrer und Restaurantberater erfüllte sich der vierfache Vater seinen Lebenstraum.


 

 
footer
footernavi_top
footerbtn_agb footerbtn_partner footerbtn_imprint footerbtn_anfahrt
footernavi_bottom